Einladung an jede/n an lebensnahen Bibel-Themen Interessierte/n:

Jeden Sonntag um 19:00 am Vereinssitz (oder im Sportheim des DJK-SV Berg, Schulstr. 40, 92348 Berg):
Lobpreis und Bibelstunde zu lebensnahen Themen, die uns alle etwas angehen.

Jeden ersten Dienstag im Monat: 19:30: Besinnliche Andacht mit Herzklang in der Kirche am Mariahilfberg

Jeden zweiten Samstag: 10:30: Abwechselnd "Besinnung zur Marktzeit" oder Friedensgebet in der Laurentiuskirche, Oberer Markt, Altdorf bei Nürnberg

Jeden dritten Freitag im Monat, 18:30: Lobpreis in der Kirche St. Birgitta, Gnadenberg. Exakte Termine unter dem Link: lobpreis-gnadenberg.de

--

Nachlese:

Sonntag, 19.3.2017, 19:00 Lobpreis und anschließende Bibelstunde mit einem Vortrag von Sylvia Beck

Der Lobpreis beinhaltete u.a. folgende Lieder aus unserer vereinseigenen Liedmappe: 40 Groß sein läßt meine Seele den Herrn, 7 O komm herab, Du heiliger Geist, 64 Zehntausend Gründe 45o Suchet zuerst Gottes Reich, 45u Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt, 39o Ins Wasser fällt ein Stein, 39u Heilig, ja heilig ist der Herr, 62 Jesus, berühre mich, 61 Wir sind hier zusammen
Organisatorische Ansagen, Geburtstagsgrüße für 2 Geburtstagskinder der letzten Woche

Freies Gebet und Vaterunser

Sylvia Beck: "Altes Loslasen, Neues annehmen": sie durfte vor Kurzem die Erfahrung machen, nach 30 Jahren aus einem großen Haus mit 11 Zimmern, Keller, Doppelgarage und Gartenhaus auszuziehen und in eine etwas kleinere Wohnung umzuziehen. Nachdem alle Kinder erwachsen geworden sind und ausgezogen waren, war Verkleinerung angesagt. Anhand von Epheser 1, 4ff hat sie uns die verschiedenen persönlichen Phasen dargestellt, durch die sie gegangen ist. Es war ein Loslassen sowohl von weltlichem Tand als auch von den mittlerweile volljährigen Kindern, die nun auf eigenen Beinen durch's Leben gehen wollen. Der nicht einfache Prozess war für sei sehr lehrreich, ihre Zuversicht und ihr Vertrauen auf Gott sind nun gut gestärkt, so daß sie zuversichtlich auf seine weiteren Aufgaben wartet.

Abschlußgebet

Für diejenigen, die mitmachen wollten, gab es nach kurzer Pause ein Rosenkranz-Gebet, dier dieses Mal für inneren Frieden und gegen Angriffe von Außen gebetet wurde,

--
26. Februar 2017, 18:30 Lobpreis und Vortrag "Soldat des Glaubens" (Fabian Schnell)

Lobpreis mit Liedern aus der eigenen Liedmappe

Freies Gebet und Vaterunser

Vortrag "Soldat des Glaubens": Fabian ist vor ein paar Tagen auf die Bibelstelle 2. Tim. 2,4 "Kein Soldat, der in den Krieg zieht, darf sich von alltäglichen Dingen ablenken lassen ..." gestossen, was ihn an seine eigene Zeit bei der Bundeswehr erinnert hat, wo er nach dem Abitur sechs Monate lang war. Er zog die Parallelen zwischen den verschiedenen Phasen des Soldat-Werdens von der "Rekrutierung" im Karrierecenter der Bundeswehr, über die ersten Tage in der Kaserne, die Einkleidung, die Vereidigung bis hin zu den verschiedenen Waffengattungen, die es gibt. Auf dem Weg zum Christen gibt es die Taufe, die Firmung/Konfirmation und letztlich mit unserer Lebensweise und Lebensart, mit der wir als Christ unseren Mitmenschen ein Vorbild sind.
Bibelstellen: 4. Mose1 ...jeder ab 20 wird gerufen; 2.Kön.6,4-7 nicht jammern, jeden Morgen wieder aufstehen...; Offenb. 3, 15-16 ... nicht lau sein...; 

--
Freitag, 21. Oktober 2016, 20:00: Männerbibelstunde zum Thema "Wie ist ein Mann nach Gottes Wunsch?"
Anhand des Psalms 23 haben wir analysiert, was Gott dem Mann zuspricht. Er ist unser Hirte und führt uns zu grünen Auen und frischem Wasser, d.h. ER sorgt für uns in jeder Hinsicht, weder unsere Arbeit, unser Auto, unser Haus oder unser Geld. Wenn wir voll und ganz auf Gott vertrauen, führt er als unser Hirte uns an alle notwendigen Stellen. Aus 1. Mose 2,15++ geht hervor, dass Gott uns sogar konkrete Aufgaben zuweist (Garten pflegen, Tiere Namen geben). Wenn wir seinen Anweisungen folgen (und dabei darauf achten, nicht nach unserem eigenen (Stur-)Kopf zu handeln - "Baum der Erkenntnis"), wird es uns für alle Zeit gutgehen, wir werden der Hirte für unsere Familie, so wie Gott unser Hirte ist.

 

Dienstag, 4. Oktober 2016, 19:30: Besinnliche Andacht mit Herzklang in der Kirche am Mariahilfberg

Nachlese: Youtube-Video - Ich will Dich segnen

 

Dienstag, 6. September 2016, 19:30: Besinnliche Andacht mit Herzklang in der Kirche am Mariahilfberg
Nachlese: Youtube-Video - Consagration a Maria

Ostermontag, 28. März 2016, 10:00: Gottesdienst mit dem Herzklang-Trio (Gastauftritt Andreas Stepper m. Cachon und Gesang)Herzklang Ostermontag 2016 web

 

Freitag, 11. Dezember 2015, 19:00 Lobpreis mit CVJM-Berg-Gospelchor in der Hl. Geist Kirche, Nürnberg-Laufamholz

Singen in der Hl.-Geist-Kirche in Nürnberg, 11. Dez. 2015